4.02 Blutschande - Akte X

Episode: 4.02 Blutschande

The X-Files

Akte X

Die unheimlichen Fälle des FBI

Originaltitel:
The X-Files

Produziert:
1993 - 2018

Anzahl Folgen:
201 Episoden in 9 Staffeln

90erDramaHorrorMysteryScience-FictionThriller

Akte X - Episode 4.02
Akte X - Staffel 4
Akte X
Staffel 4
Anzahl Folgen:
24
Erstausstrahlung:
04.10.1996

- Staffel 4

Dem Kopfgeldjäger entkommen, findet Mulder (David Duchovny) zusammen mit Jeremiah Smith (Roy Thinnes) einen geheimen Bienenstock, dessen Bewohner nichts Gutes übertragen, sowie identische Jungen und Mädchen, wobei die Mädchen wie Mulders Schwester Samantha aussehen. X (Steven Williams) informiert Scully (Gillian Anderson), dass die Smiths Daten im Zusammenhang mit dem Pockenausrottungs-Programm der Regierung gesammelt haben; sie scheinen Menschen zu katalogisieren. Mulders mit einem Schlaganfall im Krankenhaus liegende Mutter Teena (Rebecca Toolan) wird von den Angehörigen der Regierungs-Verschwörung benutzt, um einen Maulwurf in ihren Reihen ausfindig zu machen. X stellt sich als dieser Maulwurf heraus und wird getötet. Zuvor kann er Mulder aber noch in Richtung Marita Covarrubias (Laurie Holden) weisen, Special Representative to the Secretary-General of the United Nations, die ihm fortan an Xs statt hilft. Mulders Mutter wird schließlich vom Kopfgeldjäger (Brian Thompson) geheilt, da der Cigarette Smoking Man (William B. Davis) der Ansicht ist, ohne etwas zu verlieren zu haben wäre Mulder nur noch gefährlicher. Alex Krycek (Nicholas Lea) hat sich gegen den Cigarette Smoking Man gewendet, nachdem er von Terroristen aus dem Silo befreit werden musste, in dem das UFO des Schwarzen Öls war. Er führt Mulder zu einem Stein mit Schwarzem Öl im inneren. Als Russisch-Sprecher fliegt er mit Mulder schließlich nach Tunguska. Dort scheint 1908 irgend etwas aus dem Weltraum aufgeschlagen zu sein, wie Covarrubias Mulder mitteilt; die Öl-Steine stammen wohl aus Tunguska. Mulder und Krycek werden dort schließlich in ein Gulag gesperrt und Mulder mit den Schwarzen Öl infiziert. Der Zweck: Einen Impfstoff gegen das Öl zu testen. Mulder und Krycek können später fliehen. Es stellt sich heraus, dass Krycek für die Russen gearbeitet hat; um nicht an den Tests teilnehmen zu müssen, wird ihm von einer geheimnisvollen Gruppe der linke Arm amputiert. Die Steine mit dem Schwarzen Öl werden letztlich von einem Ex-KGB-Agenten vernichtet, der für Krycek arbeitet. Scully hat nun auch Krebs wie die MUFON-Frauen, die sie in der vorigen Staffel traf, und die behaupteten, sie von ihrer Entführung her zu kennen. Bis auf eine sind inzwischen alle von ihnen tot. Sie wurden sämtlich wegen Kinderlosigkeit in der selben Fruchtbarkeitsklinik behandelt, Scully Unterlagen zufolge ebenso. Mulder entdeckt in einer Forschungseinrichtung Klone, die ihm erzählen, auch Scully wurden Eier für Klonexperimente entnommen. Skinner (Mitch Pileggi) fädelt einen Deal mit dem Cigarette Smoking Man für Scullys Leben ein, dessen Ergebnis aber noch auf sich warten lässt. Skinner findet auch heraus, dass die Bienen als Pockenüberträger und für andere Experimente genutzt werden. Auch Covarrubias hat mit dem Cigarette Smoking Man zu tun. Am Ende der Staffel behauptet Michael Kritschgau (John Finn), ein Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums, alle Hinweise auf Außerirdische wären falsch und dienten nur dazu, Aktivitäten des militärisch-industriellen Komplexes zu verdecken. Mulder begeht daraufhin scheinbar Selbstmord. (CD)

4.2 Blutschande - Akte X Episodenguide

Blutschande

Als in einem kleinen Provinzstädtchen die Leiche eines missgebildeten Babys gefunden wird, übernehmen Mulder und Scully den Fall. Ihr Verdacht fällt auf die Peacock-Familie, die seit Jahrzehnten jeden Kontakt zur Außenwelt abgebrochen hat - und sich trotzdem fruchtbar vermehrt ...
OriginaltitelHome
Erstausstrahlung11.10.1996
Regie
Idee
Drehbuch
Musik

David Duchovny als Fox Mulder bei Akte X
Bild: David Duchovny als Fox Mulder bei Akte X

59

als Fox Mulder

Synchronsprecher:
Benjamin Völz

176 Episoden (1993-2002)

ab Episode: 1.00 - Gezeichnet

Bürgerlicher Name:
David William Duchovny

Geboren am 07.08.1960
in New York City, New York, USA



Gillian Anderson als Dana Scully bei Akte X
Bild: Gillian Anderson als Dana Scully bei Akte X

51

als Dana Scully

Synchronsprecher:
Franziska Pigulla

200 Episoden (1993-2002)

ab Episode: 1.00 - Gezeichnet

Bürgerlicher Name:
Gillian Leigh Anderson

Geboren am 09.08.1968
in Chicago, Illinois, USA



Tucker Smallwood als Xindi-Primate Councilor  bei Star Trek: Enterprise
Platzhalter-Bild: Tucker Smallwood als Xindi-Primate Councilor  bei Star Trek: Enterprise
Bild hinzufügen

75

als Sheriff Andy Taylor

1 Episode (1996)

4.02 - Blutschande

Geboren am 22.02.1944
in Washington DC, USA





Adrian Hughes als Lieutenant Baker bei Stargate SG-1
Platzhalter-Bild: Adrian Hughes als Lieutenant Baker bei Stargate SG-1
Bild hinzufügen

55

als Sherman Peacock

1 Episode (1996)

4.02 - Blutschande

Geboren am 20.07.1964
in Brantford, Ontario, Kanada





als The Peacock Mother

2 Episoden (1995-1996)

ab Episode: 3.04 - Der Hellseher


Geboren in Baltimore, Maryland, USA



Sebastian Spence als Delek bei Stargate SG-1
Platzhalter-Bild: Sebastian Spence als Delek bei Stargate SG-1
Bild hinzufügen

49

als Deputy Barney Paster

1 Episode (1996)

4.02 - Blutschande

Geboren am 09.12.1969
in St. John's, Newfoundland, Kanada



Judith Maxie als Picon Delegate bei Battlestar Galactica
Platzhalter-Bild: Judith Maxie als Picon Delegate bei Battlestar Galactica
Bild hinzufügen




Lachlan Murdoch als Tomin bei Stargate SG-1
Platzhalter-Bild: Lachlan Murdoch als Tomin bei Stargate SG-1
Bild hinzufügen

33

als Boy in the car

2 Episoden (1993-1996)

ab Episode: 1.04 - Der Teufel von Jersey

Bürgerlicher Name:
Lachlan Kyle Murdoch

Geboren am 16.02.1986
in Vancouver, British Columbia, Kanada



Neil Denis als Rya'c bei Stargate SG-1
Platzhalter-Bild: Neil Denis als Rya'c bei Stargate SG-1
Bild hinzufügen

32

als The Catcher

1 Episode (1996)

4.02 - Blutschande

Geboren am 13.07.1987
in Vancouver, British Columbia, Kanada





Douglas Smith als Marlon West bei CSI
Platzhalter-Bild: Douglas Smith als Marlon West bei CSI
Bild hinzufügen

34

als The Pitcher

1 Episode (1996)

4.02 - Blutschande

Bürgerlicher Name:
Douglas Alexander Smith

Geboren am 22.06.1985
in Toronto, Ontario, Kanada





   Akte X
1993
  | 7 DVD | EUR 8.97
1994
  | 7 DVD | EUR 9.90
1995
  | 7 DVD | EUR 10.24
1996
  | 7 DVD | EUR 10.06