1.03 Der Brunnenvergifter - Kobra übernehmen sie

Der Brunnenvergifter
Bild: Kobra übernehmen sie

Kobra übernehmen sie

Episodenguide

Staffel 1 - Episode 3

Deutscher Titel
Der Brunnenvergifter

Originaltitel
Operation Rogosh




Nutzerbewertung
4.54 / 5 Sterne bei 13 Stimmen

1.03 Der Brunnenvergifter - Kobra übernehmen sie Episodenguide

Der Brunnenvergifter
Oktober 1966

Im Handschuhfach eines abgestellten Fahrzeuges findet Dan Briggs die Anweisung für den Auftrag.
Der Spezialist für Massenmord einer östlichen Volksrepublik Imre Rogosh ist seit einer Woche in Los Angeles. Am 2. November 1966 will heimreisen. Es wird vermutet, dass er einen Anschlag auf LA vorbereitet hat, um Unruhen auszulösen. Das Team soll den Anschlag vereiteln und Rogosh ausschalten.
Das Team ist unter Druck, weil es nicht weiss, wann der Anschlag stattfinden, und in welcher Form er ausgeführt wird.

Rogosh wird beschattet als er mit seinem Agenten-Kollegen Lazloff auf dem Weg zum Fahrkartenkauf für die Abreise ist. Von einem Helfer des Teams wird er angefahren und bewusstlos vom einem bereitstehenden Krankenwagen weggebracht. Willy Armitage behindert wie unabsichtlich Lazloff, so dass der nicht mitfahren kann. Im Krankenwagen wird Rogosh von Dan Briggs und einem vertrauten Arzt narkotisiert, so dass er noch Stunden bewusstlos ist.
Er wird in ein großes Haus gebracht, das man in Teilen wie den Gefängnisflügel der Stefans-Burg im Heimatland von Rogosh hergerichtet hat. Rogosh wurden die Haare graumeliert gefärbt.

Als er in einer Gefängniszelle aufwacht weiss Rogosh zunächt nicht, wo er ist, und was los ist. Er entdeckt eine Brieftasche mit heimatlichem Geld und ein Bild einer fremden Frau. Seine Kleidung ist ihm fremd. Er schafft es unter Mühen, ein sehr hoch gelegenes vergittertes Fenster so weit zu erreichen, dass er hinaussehen kann. Vor ihm liegt der Gefängnishof mit dem Aufbau für einen Galgen.
Auf dem Fußboden kratz er eine verschmutzte Platte auf dem Boden frei, auf der "Stefan" steht. Er weiss jetzt dass er im Gefängnis Stefans-Burg ist. An den Wänden liest er die eingekratzen Zeichen und stellt fest, dass es mindestens 1968, also zwei Jahre nach seiner letzten Erinnerung, ist.
Er wird zum angeblichen Staatsanwalt (Rollin Hand) gebracht, wo er scheinbar zum wiederholten Male befragt werden soll.
Unterwegs hört er in einem Radio dass Premierminister Hotvani den Präsidenten der USA kritisiert hat. Rogosh ist überrascht, dass Hotvani Premierminister ist. Weiter wird berichtet, dass der bisherige Geheimdienstchef Klimi und seine Mitarbeiter verhaftet wurden. Klimi ist Rogosh's Vorgesetzter.
Im Zimmer des Staatsanwalts hängt ein Spiegel, in dem Rogosh sieht, dass seine Haare etwas ergraut sind.
Er wird "wieder einmal" befragt, ob er zugibt, dass er amerikanischer Agent ist. Der Staatsanwalt tut als glaube er ihm nicht, dass er seit dem Unfall in LA nichts mehr weiss.
Rogosh wird wieder in die Zelle gebracht.

Unbemerkt vom Team hat sich Lazloff an das Gebäude herangeschlichen und erkennt, dass dort wo Rogosh sich befindet der Eindruck der Stefans-Burg erweckt wird. Er berichtet seinem Vorgesetzten Klimi davon. Der weist Laslof an, sich wieder einzuschleichen und Rogosh zu töten.

Rogosh's scheinbar unfähiger Verteidiger (Dan Briggs) erklärt Rogosh, dass Lazloff hingerichtet wurde. Bei einem Gang durch die Flure läuft Rogosh seine angeblichen Sekretärin und Geliebten (Cinnamon Carter) über den Weg. Sie irritiert ihn zusätzlich und versucht geschickt Informationen über den geplanten Anschlag herauszubekomment. Er gibt preis, dass es um Bakterienkulturen geht und will wissen, wieviele Menschen in LA gestorben sind. Cinnamon spielt das ahnungslose unschuldige Weibchen und geht nicht darauf ein. Sie werden wieder getrennt

Zurück in der Zelle wird Barney Colier als Aufwiegler in die gegenüberliegende Zelle gebracht. Er schreit herum und lässt Rogosh wissen, dass er im Januar 1967 in LA war. Rogosh fragt ihn aus und Barney erzählt, dass bei der Epidemie im November 1966 Tausende gestorben sind. Also glaubt er, dass sein Anschlag erfolgreich war.
Von seinem Zellenfenster kann Rogosh die "Hinrichtung" von General Klimi (Rollin Hand) beobachten.
Dann beginnt der scheinbare Prozess.

Lazloff hat sich derweil eingeschlichen und ist in Position, Rogosh zu erschießen. Dan Briggs, als Anwalt, entdeckt Lazloff und stellt sich in die Schussbahn, während er Willy heimlich ein Zeichen gibt, sich um den Attentäter zu kümmern.

Rogosh wird mit dem Vorwurf, ein amerikanischer Agent zu sein, unter Druck gesetzt,. Darauf steht die Todesstrafe. Als Beweis seiner Loyalität berichtet er seine Vorbereitungen für den Anschlag in LA im Detail.
Er beschreibt, dass er hochvirulente Bakterienkulturen an vier strategisch effizienten Stellen der Wasserversorgung deponiert und die Zeitzünder eingestellt hat.
Über eine Lautsprecherverbindung hört Cinnamon mit und gibt alle Erkenntnisse weiter, damit sofort gehandelt werden kann.

Rogosh beginnt mit den Standorten und hat den Dritten gerade verraten, als versehentlich ein Stuhl umfällt und er sieht, dass der Stuhl aus einem Filmrequisite-Verleih stammt. Er erkennt die Täuschung und sagt nichts weiter.

Das Team sperrt ihn mit den mittlerweile geborgenen drei Bakterienkulturen in eine abgedichtete Zelle mit dem Hinweis, dass die Auslöser modifiziert wurden und er 15 Sekunden Zeit hat, die Position der vierten Kultur zu verraten, bevor die Behälter in der Zelle ihren absolut tödlichen Inhalt freisetzten.
Er gibt in Todesangst nach und verrät es. Der viere Behälter wird unschädlich gemacht.

Rogosh wird er freigelassen. Er wird von seinem Vorgestzten Klimi in einem Fahrzeug erwartet und muss zugeben, dass er den Plan verraten hat, weil das Team ihn getäuscht hat.

Barney und Dan sehen dem davonfahrenden Wagen nach und Barney sagt, dass es im Leid tut, das so ein Mann weiterlebt. Dan sagt daraufhin: "Wird er nicht!".

Vielen Dank an Estrella für diese Zusammenfassung

Originaltitel Operation Rogosh
Regie
Idee
Drehbuch
Musik

1.03 Der Brunnenvergifter - Darsteller und Synchronsprecher

Darsteller und Synchronsprecher der Kobra übernehmen sie Episode Der Brunnenvergifter
Greg Morris als Barney Collier bei Kobra übernehmen sie

†  27.08.1996

als Barney Collier

Synchronsprecher: Charles Rettinghaus, Christian Brückner, Manfred Schott, Tom Deininger

168 Folgen, 1966-1973

ab Episode: Eine explosive Rolle (1.01)

Peter Lupus als Willy Armitage bei Kobra übernehmen sie

85

als Willy Armitage

Synchronsprecher: Fred Klaus, Norbert Gastell, Uwe Jellinek, Stephan Hoffmann

158 Folgen, 1966-1973

ab Episode: Eine explosive Rolle (1.01)

Leider noch kein Bild von Bob Johnson vorhanden
Bob Johnson
Bild hinzufügen

†  31.12.1993

als Stimme von Person on Tape

Synchronsprecher: Ernst Meincke, Klaus Miedel

158 Folgen, 1966-1973

ab Episode: Der Brunnenvergifter (1.03)

Barbara Bain als Cinnamon Carter bei Kobra übernehmen sie

85

als Cinnamon Carter

Synchronsprecher: Traudel Haas, Rosemarie Kirstein

77 Folgen, 1966-1969

ab Episode: Eine explosive Rolle (1.01)

Martin Landau als Rollin Hand bei Kobra übernehmen sie

86

als Rollin Hand

Synchronsprecher: Klaus Nietz

76 Folgen, 1966-1969

ab Episode: Eine explosive Rolle (1.01)

Steven Hill als Daniel Briggs bei Kobra übernehmen sie

95

als Daniel Briggs

Synchronsprecher: Thomas Nero Wolff, Frank-Otto Schenk

28 Folgen, 1966-1967

ab Episode: Eine explosive Rolle (1.01)

Leider noch kein Bild von Allen Joseph vorhanden
Allen Joseph
Bild hinzufügen

†  30.11.2012

als The Doctor

6 Folgen, 1966-1972

ab Episode: Der Brunnenvergifter (1.03)

Leider noch kein Bild von Fritz Weaver vorhanden
Fritz Weaver
Bild hinzufügen

91

als Imre Rogosh

Synchronsprecher: Wolfgang Condrus (Berlinger)

4 Folgen, 1966-1971

ab Episode: Der Brunnenvergifter (1.03)

Platzhalter-Bild: Charles Maxwell als Krug bei Bonanza
Platzhalter-Bild: Charles Maxwell als Krug bei Bonanza
Bild hinzufügen

†  07.08.1993

als Lazloff

2 Folgen, 1966-1968

ab Episode: Der Brunnenvergifter (1.03)

Leider noch kein Bild von Svea Grunfeld vorhanden
Svea Grunfeld
Bild hinzufügen

†  2012

als Woman Judge

2 Folgen, 1966-1967

ab Episode: Der Brunnenvergifter (1.03)

Leider noch kein Bild von Howard Curtis vorhanden
Howard Curtis
Bild hinzufügen

†  02.09.1979

als Ambulance Driver

2 Folgen, 1966-1967

ab Episode: Der Brunnenvergifter (1.03)

Leider noch kein Bild von James Lanphier vorhanden
James Lanphier
Bild hinzufügen

†  11.02.1969

als Klimi

1 Folge, 1966

Episode: Der Brunnenvergifter (1.03)

Leider noch kein Bild von Dina Harmsen vorhanden
Dina Harmsen
Bild hinzufügen

als Matron

1 Folge, 1966

Episode: Der Brunnenvergifter (1.03)




Meine Empfehlung Amazon

CDs, DVDs, BluRay und Streaming
Kobra, übernehmen Sie!  Die komplette Serie [46 DVDs] Kobra, übernehmen Sie!
Die komplette Serie

EUR 79.94

Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs]

Jetzt kaufen »

Deine Bewertung

Wie gefällt Dir Der Brunnenvergifter?
Bewerte jetzt mit 1-5 Sternen
  • Aktuelle Bewertung 4.5/5 Sterne
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Resultat: 4.54 von 5 Sterne bei 13 Stimmen