Im Herbst (Kai) - Hans Söllner Songtext

Im Herbst (Kai)
Bild: Hans Söllner - Luzern Schüür - 21.10.2011

Hans Söllner
Folk Reggae


Im Herbst (Kai)
Geschrieben wurde Im Herbst (Kai) von Hans Söllner
NA I MECHAT NIT IM SUMMER STERB´N,
WOMEGLICH HOT´S GROD DREISS´G GROD
UND KOANA KANNT AN SCHWORZ´N ANZUG TROG´N
IN KURZE HOS´N UND IM T-SHIRT, STANDEN´S DO
OLLE, TAT´N SCHWITZEN UND I DERFAT FRIER´N
UND I KANNT NIT AMOL AUFA SCHAU´N, VON DO DRUNT
WENN´S IN EARNANE KURZ´N RÖCK, AN MEIN GROB VORBEIGEH´N
JO IM HERBST, DO IS MIR SOWAS WURSCHT

NA I MECHAT NIT IM SUMMER STERB´N
KANNT NIT MIT´N MOTORRAD´L AUSSEFOAHRN, AUF "RUAPADDING"
WO DE ANDREA WOHNT, UND DE B´SUACH I SO GERN
OBWOHL´S MA LIABA IS, WENN SIE ZU MIR KIMMT
I KANNT NIT MIT´N RADL ÜBER´S WACHTERL FOAHR´N
UND WENN I JEDEN DOG A BISSL LÄNGER,
UND WENN I JEDEN DOG A BISSL LÄNGER BRAUCH
UND IM HERBST, DO IS SAUKOLT, DO STEHT´S RAD´L IN DA GARAGE

JO UND DONN BUID I MA MONCHMOI EIN, DA MENSCH TAT EWIG LEBN
UND I MIASSAT EICH NOCH HUNDERT JOAHR ERTROG´N
UND WENN I WIRKLICH BLOSS VIERZ´GE WER´,
I SOG´S EICH, VIERZ´G JOAHR MIT EICH, DES LONGT
JO UND DONN, BUID I MA MONCHMOI EI´,
DA MENSCH TAT EWIG LEB´N , DONN TAT`N OARSCHLECH`A,
TAN`T OARSCHLECHA, TAN`T OARSCHLECHA,
END A EAN`A I WOASS, DASS JEDES OARSCHLOCH DRO` KIMMT
UND DESWEG´N STIRB I GERN

NA I MECHAT NIT IM SUMMER STERB´N,
DO WAR I VUI LIABA AUF AN OPEN - AIR
UND DO WAR´S MIR SO WURSCHT, WER GROD SPUIT
UND WONN´S DA SCHMIEDBAUER IS,
WEIL I WOAS, DASS I DO DRUNT ÜBERHAUPT NIX MEHR HÖHR
UND VIELLEICHT TAT IRGENDOANA VON EICH ZU MIR SOG´N,
HE OLTER KIMM SITZ DI UMMA ZU UNS
ZIAG AMOL G´SCHEID OH
DONN TAT I NIT NA SOG´N ZU EA´M,
WOS NIT HOAST, DASS I NIT NA SOG´N KO`

NA I MECHAT NIT IM SUMMER STERB´N
DO, MECHT I BRAUN SEIN UND NIT WEISS
DO MECHT I AM THUMSEE DROB´N LIEG´N, MIT, ODER UNTER EICH
UND WIA A HUND, WER I MI SCHÜTT´LN, WENN I AUS´N WASSER KIMM,
DASS MEINE HOAR GROD A SO FLIEAG´N,
DASS MEINE HOAR GROD A SO FLIEAG´N
UND IM HERBST, DO IS SAUKOLT, DO HOB I A HAUB´N AUF,
JO IM HERBST, DO MECHT I STERB´N

JO UND DONN BUID I MA MONCHMOI EIN,
DA MENSCH TAT EWIG LEBN
UND I MIASSAT EICH NOCH HUNDERT JOAHR ERTROG´N
UND WENN I WIRKLICH, BLOSS VIERZ´GE WER´
OBA VIERZ´G JOAHR MIT EICH, OH MANN, DES LONGT
JO UND DONN BUID I MA MONCHMOI EI´,
DA MENSCH TAT EWIG LEB´N
DONN TAT`N OARSCHLECH`A,
TAN`T OARSCHLECHA, TAN`T OARSCHLECHA,
END A EAN`A I WOASS, DASS A JEDA DRO`KIMMT
A JEDER, UND DESWEG´N STIRB I GERN

NA I MECHAT NIT IM SUMMER STERB´N,
DA SUMMER IS KOA GUATE ZEIT FIAR´N TOD
UND WENN´S AMOL NOCH MIR GANGAT,
DONN WARS A SAUKOLTER DEZEMBER-DOG
SO KURZ VOR WEIHNACHTEN VIELLEICHT,
WO MA SI AUFEINANDER FREID
UND DE ERINNERUNGEN, SAN GONZ FRISCH, HE
UND I SITZAT DES LETZTEMOI, JO WIRKLICH DES LETZTEMOI,
MIT EICH ON AN TISCH

NA I MECHAT NIT IM SUMMER STERB´N,
ABER WENN´S WIRKLICH SUMMER IS
JO MEI, DANN MUASS HOIT A SO SEI
HÄNGTS MI HI, AN EICH`RE APPARATE,
SPUITS NIT GOTT BEI MIR, BUILT´S EICH BLOSS NIT Z´VUI EI´
UND LOSST´S NIT MEI HERZ,
BLOSS NO DADURCH SCHLOG´N
DASS ES MIT ELEKTROSCHOCKS TRAKTIERT´S, DASS ES TRACKTIERT´S
WENNS SOWEIT IS, DONN GEH I GERN,
I MECH´T KOAN DOG G´SCHENKT KRIAG´N, VON EICH, HE
JO WENN´S SOWEIT IS, DONN GEH I GERN,
I MECH´T KOAN DOG G´SCHENKT KRIAG´N, VON EICH




Meine Empfehlung Amazon

CDs, DVDs, BluRay und Streaming

Deine Bewertung

Wie gefällt Dir Im Herbst (Kai)?
Bewerte jetzt mit 1-5 Sternen
  • Aktuelle Bewertung 4.8/5 Sterne
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Resultat: 4.83 von 5 Sterne bei 12 Stimmen