Der Wind Live - Hans Söllner Songtext

Der Wind Live
Bild: Hans Söllner - Luzern Schüür - 21.10.2011

Hans Söllner
Folk Reggae


Der Wind Live
Geschrieben wurde Der Wind Live von Hans Söllner
LANGSAM KIMMT DIE TRAURIGKEIT UND I HOBS GFÜHL, DASS MI ÜBARROIT
WIE DA NEBEL TAUCHT VASCHWIMMA VOR MIA AUF
A FLUSS MIT TAUSEND TRÄNEN SCHWIMMT GANZ STAD VORM HAUS VORBEI
UND A DIE SONN GEHT SCHO SEIT WOCHN NIMMA FÜR MI AUF

I SPÜR DIE WÖID GANZ LANGSAM STERBN
UND MIT IHR STIRBT DES KLOANE BISSL KRAFT
DES I SO BRAUCHT HOB, DASS I SIACH, HEA, FÜHL UND DENK
UND I FROG MI WARUM I EIGENTLICH IRGENDWOS GSOGT HOB ZU EICH DO DROM
WENNS EICH NED A MOI DIE MÜHE MOCHTS, DASS MI VASTEHTS

I ZÜND MA SCHNÖ NO A ZIGARETTN O, ES KANNT DIE LETZTE SEI FÜR MIR
MIT JEDEM ZUG ZIAG I DIE ANGST GONZ TIAF IN MI NEI
DIE ANGST VOR MORGN UND DASS MA OIS DES WOS MA HEIT NU SO
LEBENSWERT ERSCHEINT
MIT IHR VARAUCHT, I HEA MEIN SCHMERZ ZUM HÜMMI AUFI SCHREIN

WO SAN JETZT ALL DIE GROSSN WORTE, SIE SAN SO LA WIE MEINE HÄND
DIE STOAKN ARM DIE MI NO GSTÜTZT HOM WEAN, GONZ LONGSOM WEANS SCHO KOIT
WO IS MEI HOFFNUNG UND I FROG MI WARUM KOANA MEHR WOS SIAGT,
MIA SITZN OLLE BLOSS NO RUM, MIA SITZN OLLE BLOSS, OLLE SITZ MA BLOSS NO RUM

DO HOB I GESTERN NO AN WIND GFROGT
UND DER HOD GSOGT ZU MIR WIRD SCHO OIS GUAT
(HEIT STEH I DO)
DO HOB I GESTERN NO AN WIND GFROGT
DO HOD A GSOGT ZU MIR WIRD SCHO OIS GUAT
(HEID STEH I DO)
STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO
(UND MEINE HÄND SAN SCHO VOI BLUAD)
SCHAU DI UM, SCHAU HOID HER
STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO
(UND MEINE HÄND SAN SCHO VOI BLUAD)

I SPÜR DIE ANGST DES LIACHT AUSBLOSN, VON DEM MA SOGT, DASS EWIG BRENNT
I HEA DES ZISCHEN VON DIE TRÄNEN IN DA GLUAT
I SPÜR AN HERZSCHLOG GONZ OHNE KRAFT UND I MERK WIE MEI BLUAD I KÖRPER STEHT
JETZT GREFIT DIE KÖTN UND DA HOSS BRUTAL NOCH MIA

I KONN DIE SCHREIE NIMMA HEAN DIE I UMSONST SCHREI UND VÖLLIG OHNE GRUND
WOS SAN SCHO SCHREIE IN A WÖID WO KOANA MEA WOS HEAT
IHR HOBTS MI BETTLN HEAN UM A BISSL MENSCHLICHKEIT
JETZT BIN I LA, SOGTS MA HOIT
WOS SOID I EICH, WOS SOID I EICH, WOS SOID I EICH NO GEM

DO HOB I GESTERN NO AN WIND GFROGT
UND DER HOD GSOGT ZU MIR WIRD SCHO OIS GUAT
(HEIT STEH I DO)
DO HOB I GESTERN NO AN WIND GFROGT
DO HOD A GSOGT ZU MIR WIRD SCHO OIS GUAT
(HEID STEH I DO)
STEH I DO, SCHAUG HEUT HI, STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO, JA DO STEH I DO
(UND MEINE HÄND SAN SCHO VOI BLUAD)
STEH I DO
(UND MEINE HÄND SAN SCHO VOI BLUAD)

Am Keyboard da Roland, da Roland is aus Österreich
Am Keyboard da Chris, da Chris is aus Österreich
An die Trommin, an die Percussion, an der Percussion da Axel, da Axel is aus Österreich, heey
An da Gitarre, da Manfred, da Manfred is aus Österreich, heey
Am Schlagzeug da Fritz, da Fritz is aus Österreich, hey
Am Bass, da Marin, da Martin is aus Österreich he
I hob a multikulturelle Band
Afrika hob i a dabei, hey
Die Ariane, die Sharlene und die Patricia


DIE LETZTN TRÄNEN SAN VATROCKNET
UND DES WOS I HEIT SOGN WÖIT HOB I HEIT GSOGT
ABER DIE HOFFNUNG AUF A CHANCE HOB I SCHO LONG VALOREN
DA LETZE WEG VOR MIR DER IS DUNKEL, ABER DER WIRD OHNE HINDERNISSE SEIN
ES GIBT KA ANTWORT AUF DIE FRAGEN MEHR, DIE I EANA STÖ
JETZT HOIT I D’HÄND VOR MEINE AUGN, DAMIT I OIS DES NIMMA SIEG
UND IN MEIN KOPF, DA FORMT SIE A BÜDL DES MI GONZ LONGSOM WÄRMT
I SIACH A WÖID IN DERS KOAN SCHATTN GIBT UND SIE ERSTRAHLT IN AN SOMMALICHT
DES MA DIE ANGST NIMMT VOR DA ZUKUNFT UND VORM STERBN, UND VORM STERBN

DO HOB I GESTERN NO AN WIND GFROGT
UND DER HOD GSOGT ZU MIR WIRD SCHO OIS GUAT
(HEIT STEH I DO)
DO HOB I GESTERN NO AN WIND GFROGT
DO HOD A GSOGT ZU MIR WIRD SCHO OIS GUAT
(HEID STEH I DO)
STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO, JA DO STEH I DO
(UND MEINE HÄND SAN SCHO VOI BLUAD)
SCHAU DI UM; SCHAU HOID HI, SCHAU HOID HER DO
JO STEH I DO, STEH I DO, JO DO STEH I DO
(UND MEINE HÄND SAN SCHO VOI BLUAD)

denkts on die Warnblinkanlage, Leid
i mecht eich dro erinnern, a bissl Widerstand he, a bissl Widerstand


I KONN DIE SCHREIE NIMMA HEAN DIE I UMSONST SCHREI UND VÖLLIG OHNE GRUND
WOS SAN SCHO SCHREIE IN A WÖID WO KOANA MEA WOS HEAT
IHR HOBTS MI BETTLN HEAN UM A BISSL MENSCHLICHKEIT
UND IHR HOBTS OLLE BLOSS GLOCHT
JETZT BIN I LA
WOS SOID I EICH, WOS SOID I EICH, WOS SOID I EICH NO GEM

DO HOB I GESTERN NO AN WIND GFROGT
UND DER HOD GSOGT ZU MIR WIRD SCHO OIS GUAT
(HEIT STEH I DO)
DO HOB I GESTERN NO AN WIND GFROGT
DO HOD A GSOGT ZU MIR WIRD SCHO OIS GUAT
(HEID STEH I DO)
STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO, STEH I DO
(UND MEINE HÄND SAN SCHO VOI BLUAD)
(UND MEINE HÄND SAN SCHO VOI BLUAD)

I konn eich an kloana Tipp gem, i woaß das des sauschwa is, is für mi a ned leicht. I woass das do gnuag druntn stengan die sogn „der springt umanand wie a Depp“. Jo, aber i woaß, dass i danoch a Hausdurchsuchung hob. Und deswegn spring i, und i mecht, dass olle dengan „der Typ is total zua, heid homan“. Des kon i a ohne.

A bissl Widerstand, denkts an die Warnblinkanlage. I wünsch eich vü Spass heit aufd Nacht, wird scho werdn, I moan. Des is gonz einfach, do stöhst die hea und springst, bisd schwitzen ofongst. Des konn bei manchen 20 Minuten dauern, des muass a einfach aushoitn. Und dann irgendwann amoi kummt a total extremer Geruch und du brauchst die ned umschauen, du stinkst a so - des gheat do dazua zum schwitzen und dann irgendwann amoi, wennst dein Geruch wahrgenommen hast und du woaß DES bist du, dann glaub i fongst o dassd die spürst, und auf des kimmts o.

Der Wind Live - Alben





Meine Empfehlung Amazon

CDs, DVDs, BluRay und Streaming

Deine Bewertung

Wie gefällt Dir Der Wind Live?
Bewerte jetzt mit 1-5 Sternen
  • Aktuelle Bewertung 4.8/5 Sterne
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Resultat: 4.83 von 5 Sterne bei 12 Stimmen